Lokale Entwicklungsumgebung einrichten

Info: Falls du dir bereits eine lokale Entwicklungsumgebung eingerichtet hast und lokal einen modified eCommerce Shop (>= 2.0.3.0) am Laufen hast, kannst du diesen Abschnitt überspringen und mit dem Abschnitt „MMLC installieren“ weiter machen.

Für das Erstellen von Modulen solltest du dir eine lokale Entwicklungsumgebung einrichten, das bedeutet, dass du erst einmal keinen externen Server benötigst, auf dem du ein modified eCommerce Shop installieren musst. Eine lokale Entwicklungsumgebung hat viele Vorteile und erleichtert dir deutlich die Arbeit.

Lokale Entwicklungsumgebung unter Mac (MAMP)

Wenn du einen Mac verwendest, um deine Module zu progammieren, empfehlen wir dir die Software MAMP als lokalen Apache/PHP und MySQL Server zu verwenden.

Starte MAMP und stelle in den Einstellungen unter dem Tab „Ports“ den Apache-Port auf 80 und den MySQL-Port auf 3306.

Unter dem Tab „PHP“ solltest du die neuste Version von PHP auswählen, die dir zur Auswahl steht. Hier solltest du mindestens PHP 7.2 auswählen.

Unter dem Tab „Web-Server“ musst du jetzt das Root-Verzeichnis festlegen, in dem du deinen Shop installierst. Wir wählen hier für dieses Tutorial ein neues Verzeichnis das wir mit dem Namen modified-shop angelegt haben. (der vollständige Pfad lautet dann z. B. /Users/Robin/Documents/modified-shop)

Dokumentation in Arbeit ...